Unterstützung wächst !

06.06.2016

Die Unterstützung für die Konzernverantwortungsinitiative wächst.

Seit Beginn der Unterschriftensammlung sind ein Dutzend neue Organisationen zum Verein gestossen. Aber auch Persönlichkeiten tragen die Initiative mit: Beispielsweise Samuel Schweizer von der Metallbaufirma Ernst Schweizer AG; Dietrich Pestalozzi von der Pestalozzi & Co AG (Gebäudetechnik), Dominique Biedermann, Präsident der Stiftung Ethos; Klaus Leisinger von der Stiftung Globale Werte Allianz; Marc Bloch, ehemaliger Unternehmer; Wirtschaftsprofessor Gilles Carbonnier; der Präsident von swisscleantech Nick Beglinger; Jacques Zwahlen, ehemaliger Unternehmer; und die ehemaligen ParlamentarierInnen Lucrezia Meier Schatz, Alec von Graffenried, Dick Marty, Chiara Simoneschi-Cortesi, Cécile Bühlmann und die alt Bundesrätinnen Ruth Dreifuss und Micheline Calmy-Rey.

Die Konzernverantwortungsinitiative wird damit von einer beispiellos breiten Trägerschaft der Zivilgesellschaft vorangetrieben.

Weitere Neuigkeiten:

Alle Neuigkeiten hier